MitarbeiterIn im Geschäftsbereich „Wiener Schulen“

Die BiM – Bildung im Mittelpunkt GmbH organisiert im Auftrag der Stadt Wien die freizeitpädagogische Tagesbetreuung an den ganztägig geführten Volksschulen und sucht zur Verstärkung ihres Teams ab 1. September 2020 eine/n MitarbeiterIn im Geschäftsbereich „Wiener Schulen“

Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung und des Teams bei organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Administration des Fortbildungsprogramms
  • Mailkommunikation, Telefon, Terminkoordination
  • Datenerfassung, -verwaltung und -pflege
  • Ablage und Dokumentation
  • Allgemeine Büroarbeiten und organisatorische Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Mehrsprachigkeit wünschenswert
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken, Internet)
  • Interesse an einem pädagogischen Arbeitsumfeld
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Kommunikations- sowie interkulturelle Kompetenz

Die Entlohnung entspricht dem Gehaltsschema des Kollektivvertrages der Sozialwirtschaft Österreichs (Verwendungsgruppe 6) und beträgt für 32 Wochenstunden und ohne angerechnete Vordienstzeiten mindestens €  1.879,50 monatlich brutto.

Wenn wir mit dieser Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung in Form eines Motivationsschreibens inklusive Lebenslauf bis spätestens 24. Juli 2020 per E-Mail an markus.katzenschlaeger@bildung-wien.at zu.

Im Motivationsschreiben erwarten wir uns eine Darstellung Ihrer Kompetenzen.

« zurück zur Übersicht