Assistent:innen der Freizeitpädagogik

Als Einrichtung der Stadt Wien gestalten wir seit über 25 Jahren, im Rahmen der schulischen Tagesbetreuung, sowie der Ferienbetreuung an öffentlichen Schulen in Wien, das freizeitpädagogische Angebot für Kinder. Als BiM - Bildung im Mittelpunkt ist es unser Ziel, Kindern durch beste Bildung Chancen zu bieten, wir laden sie ein, ermutigen und inspirieren sie die Welt zu entdecken und zu gestalten.

Als BiM - Bildung im Mittelpunkt GmbH sind wir stets bemüht, die Qualität im Bereich der Freizeitpädagogik zu steigern.

Daher werden bei uns auch Assistent:innen der Freizeitpädagogik beschäftigt. Dadurch ist es möglich, Freizeitpädagog:innen insbesondere im Bereich der Integration zu unterstützen.


Aufgabengebiete:

Ein:e Assistent:in der Freizeitpädagogik kann wertvolle Unterstützung bieten, um eine optimale Betreuung der Kindergruppen sicherzustellen. Das Berufsbild richtet sich sowohl an Quer- als auch Wiedereinsteiger:innen. Assistent:innen der Freizeitpädagogik unterstützen die Freizeitpädagog:innen in erzieherischen, spielerischen und in allgemeinen freizeitpädagogischen Aufgaben. Es ist nicht vorgesehen, dass Assistent:innen der Freizeitpädagogik alleinverantwortlich gruppenführend tätig sind.


Zielgruppe:

Sind Sie an einer Tätigkeit in der Freizeitpädagogik interessiert, verfügen aber über keine pädagogische Ausbildung? Oder Sie bringen bereits Erfahrung im pädagogischen Bereich, wie zum Beispiel als Kindergartenhelfer:in, in der Nachmittags- bzw. Freizeitbetreuung oder im Bereich der sozialpädagogischen Assistenz, etc. mit. Gerne können Sie sich für die Ausbildung Assistenz der Freizeitpädagogik bewerben.


Bewerbung:

Das Bewerbungsfenster für die Assistenz der Freizeitpädagogik wird am 04. März 2024 um 13:00 Uhr erneut geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsmöglichkeit, je nach Anzahl der eingegangen Bewerbungen, innerhalb kürzester Zeit geschlossen werden muss. Bewerbungen werden ausschließlich während des geöffneten Bewerbungsfensters online über die Bewerbungsplattform angenommen.

Für Ihre Bewerbung sind folgende drei Dokumente notwendig:
Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt (Pass und/ oder Aufenthaltstitel).

Hinweis: Für eine Anstellung ist Ihr Einsatz über die Sommermonate (Juli und August 2024) notwendig.
 

Gehaltsinformationen:

Die Entlohnung entspricht dem Gehaltsschema des Kollektivvertrages der Sozialwirtschaft Österreichs (Verwendungsgruppe 4) und beträgt auf Vollzeitbasis (37h) und ohne angerechneten Vordienstzeiten mindestens € 2.337,60,- monatlich brutto.

Nach erfolgreichem Abschluss der firmeninternen Ausbildung entspricht die Entlohnung dem Gehaltsschema des Kollektivvertrages der Sozialwirtschaft Österreichs (Verwendungsgruppe 5) und beträgt auf Vollzeitbasis (37h) und ohne angerechneten Vordienstzeiten mindestens € 2.508,30,- monatlich brutto.